Anti-Sekten-Erklärung

Anti-Sekten-Erklärung: Es gibt vielfältige Theorien, Religionen, politische Richtungen und Glaubensgemeinschaften. Viele üben auf ihre Mitglieder einen gewissen Druck aus. Sie schreiben Dinge vor, wie das Leben und die Menschen zu sein haben. Diese Vorstellung ist mir fremd. Jeder Mensch ist individuell und sollte in seiner Individualität gefördert und gesehen werden. Das ist Ziel meiner Arbeit. Aus diesem Grund greife ich gerne die Punkte der Anti-Sekten-Erklärung des Freistaats Bayern auf. Gleichfalls möchte ich diese noch über die reine Benennung von Scientology hinaus erweitern. Und zwar auf jede Gemeinschaft, die ihren Mitgliedern suggeriert, dass nur sie weiß, wie das Leben ist und wie gelebt werden sollte.

Ich selbst bin in meinem Glauben gefestigt, weil ich es wichtig finde, dass Menschen glauben. An sich und an andere Dinge. Das hat aber nichts mit Vorschriften, Unterdrückung und Zurechtweisung zu tun. Aus meiner christlich-katholischen Biografie heraus weiß ich, welche Auswüchse das nehmen kann. Das werden Sie bei mir nicht erleben. Bei mir sind Menschen individuell, frei und dennoch in ihr Umfeld soweit gebunden. Und zwar soweit sie das wollen und es ihnen gut tut. Und wenn es den Menschen nicht mehr gut tut, dann verstehe ich einen Teil meiner Arbeit so, dass ich mit meinen Klienten versuche, andere, zufriedenstellendere Wege zu finden.

Anti-Sekten-Erklärung

Nicole Hepp als Psychotherapeutin und letztlich auch als Mensch bestätigt,

  • dass sie kein aktives/passives Mitglied von Scientology oder Anhänger/Sympathisant dieser Organisation ist oder sein wird
  • auch keiner Tarnorganisation von Scientology oder ähnlichen Organisationen/sektenähnlicher Glaubensgemeinschaften angehört
  • kein Gedankengut von Scientology oder ähnlichen Organisationen/sektenähnlichen Glaubensgemeinschaften verbreitet
  • nicht nach der Technologie von L. Ron Hubbard arbeitet oder geschult wurde
  • sektiererische Praktiken jedweder Art ablehnt und er sich ausdrücklich davon distanziert
  • dass sie in seiner Arbeit keine esoterischen Praktiken einsetzt
  • dass sie ohne konfessionelle Ein- und Beschränkungen arbeitet. Das heisst nicht, dass sie nicht gläubig ist und seine festen Werte und Lebenskriterien hat. Nach denen Sie gerne und jederzeit fragen dürfen

Haben Sie Fragen und wollen einen Termin ausmachen? Rufen Sie mich an 08143 | 99 266 82 oder schicken Sie mir eine Mail. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Nachrichten!