Begleitende Therapie bei ADHS / ADS

ADHS Therapie InningIm Umgang mit ADHS / ADS biete ich Ihnen eine begleitende Psychotherapie für Ihre Kinder und Jugendlichen an. Mir geht es in meiner Psychotherapie mit diesen Krankheitsbildern darum, das vielfach übererregte Nervensystem zu beruhigen. Halt zu geben und die Kinder und Jugendlichen über verschiedene Elemente der Erlebnispädagogik dazu anzuleiten, beide Hirnhälften in ihre Tätigkeiten einzubeziehen. Schon alleine die Beruhigung eines angespannten Nervensystems kann die Symptomatik von ADHS / ADS lindern und die gesamte Situation entspannen. ADHS / ADS kann auch durch Trennungsangst oder durch eine generelle soziale Ängstlichkeit ausgelöst werden. Dies gilt es zu erforschen, damit wir grundsätzlich etwas ändern können.

Ich begleite Ihre Familie mit viel Geduld, Humor und Anteilnahme, gebe neue Ideen weiter und setze da Grenzen, wo diese notwendig sind, weil sie das Kind oder der Jugendliche aktuell vielleicht noch nicht erkennt. So entwickelt sich das Kind oder der Jugendliche Schritt für Schritt zu einem selbstkompetenten Menschen, der mit sich und seiner Umwelt immer besser, konzentrierter und selbstbewusster umgehen kann.

Als Familie eine Lösung finden

Gerade bei der Symptomatik ADHS / ADS ist es notwendig, dass ich immer wieder mit den Eltern des betroffenen Kindes alleine Sitzungen habe. So kann ich sicherstellen, dass wirklich alle Beteiligten mit im Boot sind. Vielleicht erkenne ich dabei durch meinen systemischen Blick auch noch zusätzliche mögliche Ursachen, die wir dann angehen können – zum Wohl des betroffenen Kindes und der gesamten Familie.

Vieles, wie sich Kinder und Jugendliche mit dieser Symptomatik heute fühlen, ist erlerntes Verhalten. Das ist die gute Botschaft. Denn alles, was ich gelernt habe, kann ich auch wieder verlernen – um dann neues Verhalten zu lernen.

Haben Sie Fragen und wollen einen Termin ausmachen? Rufen Sie mich an 08143 | 99 266 82 oder schicken Sie mir eine Mail. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Nachrichten!