Konflikte in der Familie dauerhaft lösen

Es gibt verschiedene Arten und Wege, sich dem Thema Familienprobleme zu nähern. Ich nehme an, dass Ihre Familienprobleme nicht von einem Tag auf den anderen entstehen, sondern als Ergebnis einer längeren Entwicklung irgendwann offensichtlich werden. Und meistens verpassen wir den Punkt, an dem es kippt, vom Guten ins weniger Gute.

Oft genug fehlt eine rechtzeitige Kommunikation und Entscheidung, sich Hilfe von außen zu holen. Man lässt das Leben so weiterlaufen und hofft, dass es irgendwann einfach besser wird, dass sich die Probleme in Luft auflösen. Dem ist meistens nicht so.

Dabei reduziere ich Familienprobleme explizit nicht auf Ehesorgen und Probleme zwischen den Eltern, sondern beziehe in einer ausführlichen Anamnese mögliche andere Faktoren mit ein. Diese können übertriebene Fürsorge, Pubertät, Unsicherheit, Überforderung, Probleme der finanziellen und / oder existenziellen Art sein, um nur einige zu nennen.

Streit unter Geschwistern

Wenn mehrere Kinder in einer Familie zusammenleben, geht es oftmals nicht allzu harmonisch zu. Streit unter Geschwistern kann schnell ein großes Thema werden. Es kann zu Rangeleien und Auseinandersetzungen kommen, die, wenn sie selten auftreten, normal sind. Gehäuft können sie allerdings den Alltag der Familie ganz schön belasten. Die Folge: Anspannung in der Familie, Verunsicherung bei Eltern und Kinder.

Dabei ist die Familie der Platz, an dem Kinder sehr früh lernen, wie Menschen miteinander umgehen und wie man mit anderen Menschen auskommt. Wenn das nicht klappt, dann kann das weitreichende Folgen für das spätere Leben der Kinder haben.

Familienprobleme lösen, friedlicher zusammenleben

Familienprobleme TherapieDas Vorgespräch / Erstgespräch findet immer nur mit den Erwachsenen statt. Ich entscheide dann, wen wir alles innerhalb der Familientherapie noch brauchen. Ob wir dann in Einzelsitzungen weiterarbeiten, oder eine große Runde einberufen – das entscheiden wir gemeinsam.

Mich interessiert, wie Sie generell miteinander umgehen, was Sie bisher an Lösungsansätzen schon versucht haben. Was gut geklappt hat und was weniger gut. Dies erarbeiten wir zusammen mit der gesamten Familie. Auch denkbar ist die Arbeit innerhalb einer Familienskulptur – damit “nicht immer nur geredet”, sondern auch körperlich erlebt wird. Oder wir üben den Umgang miteinander spielerisch innerhalb eines tiergestützten Therapiesettings ein.

Meistens mischen wir die verschiedenen Möglichkeiten zu einem guten Mix, der Sie und Ihre Familie weiterbringt. Für ein friedliches Zusammenleben, bei dem jeder sein Recht bekommt und niemand leiden muss.

Haben Sie Fragen und wollen einen Termin ausmachen? Rufen Sie mich an 08143 | 99 266 82 oder schicken Sie mir eine Mail. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Nachrichten!